DER WEG IST DAS ZIEL...

peter ertl

Bewegung und Sport wurden mir nicht wirklich in die Wiege gelegt, aber sportliche Eltern und unbändiger Ehrgeiz haben dies wettgemacht und so wurde aus mir quasi der „Weltbeste Kickboxer“.

Aber ich beginne von Anfang an:
1981 wurde ich in Graz geboren und bin auch im Umfeld aufgewachsen. Mit 10 Jahren begann ich zielgerichtet beim Kickboxclub Gratwein zu trainieren und habe dorthin meinen Bewegungsdrang kanalisiert. Schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass ich zwar nicht das größte Bewegungstalent war, aber durch meinen Ehrgeiz und meine konsequente Zielstrebigkeit am Kampfsport erfolgreich war! Nach unzähligen österreichischen Meistertiteln in der Jugend- & Juniorenklasse konnte ich im Jahr 2000 endlich meine ersten beiden Staatsmeistertiteln im Superschwergewicht gewinnen. Internationale Wettkämpfe folgten, sowie eine Nominierung ins Nationalteam! Gut Ding braucht Weile und Konsequenz zahlten sich aus!

2002 – 2003 – 2004 – 3FACHER WELTMEISTER IM KICKBOXEN!

„HARD WORK BEATS TALENT WHEN TALENT IS NOT GRANTED ...“?