THE ONLY WAY IS UP...

BERUFLICHER WEG

Als ich 2005 zum 2. Mal mein rechtes Knie schwer verletzte, bedeutete dies leider schweren Herzens das Karriereaus und ich musste meine große Leidenschaft das Kickboxen aufgeben. Für meine internationalen Erfolge wurde mir das goldene Ehrenzeichen für „Verdienste der Republik Österreich“ verliehen. Diese offizielle Anerkennung war für mich eine riesige Ehre und half mir auch über das verfrühte „Karriereende“ leichter hinweg.

Durch meine antrainierte Zielstrebigkeit aus dem Leistungssport, war für mich die Ausbildung zum Offizier des Österreichischen Bundesheeres an der Theresianischer Militärakademie (MILAK) , fast mit Leichtigkeit zu absolvieren. Nach der Abmusterung 2010 startete ich berufsbegleitend mein Sportstudium an der Fachhochschule Wiener Neustadt – auch diese Ausbildung konnte ich mit „gutem Erfolg“ abschließen.

Als mich 2011 erneut der Ehrgeiz packte, startete ich mein „Comeback“ im Kickboxen. Durch meine langjährige Erfahrung und noch mehr Willenskraft kämpfte ich mich bis in die internationalen Ränge zurück. Dank der großartigen Unterstützung meiner Frau Karin und meiner beiden Söhne Maximilian und Leopold konnte ich mit Rang 2 der Europameisterschaft und Rang 3 der Weltmeisterschaft an vergangene Erfolge anknüpfen. 2015 beendete ich endgültig meine aktive Karriere im Wettkampf.

Seit 2015 bin ich als Lehroffizier und Hauptlehroffizier für Körperausbildung im Heeres-Sportzentrum tätig. Die gesamte Aus-, Fort- und Weiterbildung der österreichischen Berufssoldaten im Bereich körperliche Leistungsfähigkeit wird durch mein Team und mich geplant, organisiert und durchgeführt. Mit großer Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Enthusiasmus gebe ich mein Wissen weiter – vielleicht auch bald an Dich/Sie.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen! 

Peter Ertl

"WAS MAN GERN MACHT, MACHT MAN GUT!"


BERUFLICHER WERDEGANG

1992-2000                  
BRG Graz Kepler

2001-2004                 
Montanuniversität Leoben

2005-2006                 
Vorbereitung für die Thersianische Militärakademie (MILAK)

2006-2010                  
Jahrgang „Novak von Arienti“ Militärakademie (MILAK)

2010-2015                 
Kraftfahroffizier Langenlebarn

2015-   heute              
Offizier im Heeres-Sportzentrum

2015- heute               
Lehrbeauftragter BSPA (Bundessportakademie)

2017- heute               
Lehrbeauftragter VitAk (VitalAkademie)

2015-2018                 
Athletiktrainer Vienna Ice-Tigers

2015-2017                  
Athletiktrainer Ruderverein Alemannia Korneuburg

2010- heute               
Personaltrainer & Fitnesscoach

2010- heute                
diverse Vorträge im In- & Ausland